Gewinner des ACCOR-Gutscheins

 

accor2_in.jpg Auf unserer diesjährigen Bootparty wurde beim Empfang mit jedem verkauften Sekt ein Los ausgegeben. Später auf der Party wurde dann ein Los gezogen und der Gewinner heißt Sascha. Herzlichen Glückwunsch! Sascha (im Bild re.) bekam von Vorstandsmitglied Marcel eine Compliments Travel Card von ACCOR Services überreicht. Die Travel Card hat ein Guthaben von 200 Euro und kann bei allen Hotels der ACCOR-Gruppe eingesetzt werden. Hierfür bedanken wir uns bei unserem Partner Rainbowselection.com

 

 

Dreifachspieltag in Frankfurt

 

vb-ligaspiele.jpg Am 03.09.2011 findet in den Sporthallen der Otto-Hahn-Schule, Nieder-Eschbach, ein Dreifachspieltag der schwul-lesbischen Volleyball Liga statt. Gastgeber ist die FVV-Volleyballabteilung. Dies ist ein Novum in der Geschichte der Schwulen Liga, denn der FVV ist der erste Verein, der einen Spieltag für drei unterschiedliche Leistungslevels (C, B- und B+) ausrichtet.

 

FVV-Starter beim City-Triathlon

 

andreas_citytriathlon11.jpg

Am 07. August 2011 war es soweit, drei durchtrainierte Triathleten des FVV nahmen am 2. Frankfurter City-Triathlon in der olympischen Distanz teil. Jeder der drei Jungs freute sich auf seine Lieblings-Disziplin: Marcel auf 1,5 km Schwimmen, Matthias auf 45 km Radfahren und Andreas auf 10 km Laufen. Wie der Tag verlief und wie sich die drei bei den anderen Pflichtdisziplinen geschlagen haben erfahrt ihr hier...

 

Deine Stimme für Sebastian

 

gab_covermodel_sebastian.jpg

Beim Frankfurter CSD konnte man sich auf dem GAB-Stand für den Covermodell-Contest fotografieren lassen. Einer der Kandidaten ist unser FVV-Youngster Sebastian. Wie Ihr sicherlich schon gemerkt habt, ist der FVV hin und wieder in der GAB vertreten und möchte es jetzt auch auf den Titel schaffen. Also, gebt alle Eure Stimme für Sebastian.

 

 

CSD-Demo mit dem FVV

 

csd_demo.jpg Der FVV lädt seine Mitglieder, Freunde und Sympathisanten ein, gemeinsam beim Frankfurter CSD für die Rechte von Schwulen im Sport zu demonstrieren. Das Motto heißt in diesem Jahr: "Einigkeit und Recht auf Gleichstellung – Artikel 3 jetzt!". Was der FVV aus diesem Thema gemacht hat, lässt sich sehen, auch hier vorab schon auf unserer Homepage...

 

FVV im Medaillenspiegel ganz vorne

 

eg_logo11.jpgFünf Tage lang ging es bei den 13. EuroGames in Rotterdam um Sport, Spaß und Kultur. Unter dem Motto "Show Your Colour" konkurrierten ca. 6000 SportlerInnen in 28 Sportarten. Am Start war natürlich auch ein Team aus Frankfurt. Für eine bequeme und gesellige Anreise mit Sekt und Würstchen sorgte ein eigens gecharterter Bus, den viele FVVler nutzten. Trotz anfänglicher Pannen in einigen Sportstätten hat sich unser Team nicht unterkriegen lassen und kräftig Medaillen abgesahnt.

 

Tolle Stimmung beim Sommerfest

 

sommerfest_11_intro.jpg Nach dem letztes Jahr unser Sommerfest buchstäblich ins Wasser gefallen ist, haben wir uns dieses Jahr gedacht: Machen wir es doch gleich im Zeichen des Wassersports. Nach drei Saisons im Schwanheimer Waldspielpark fand am 3. Juli das Fest wieder in der City statt – direkt am Main, auf dem Gelände unseres Kooperationspartners, dem Frauen-Ruderverein Freiweg.

 

Rosemarie Nitribitt als Dankeschön für unsere Helfer

 

nitribitt_intro.jpg Alle Helfer des Alte Gasse Festes konnten sich bei einer historischen Führung durch Frankfurt über das Leben der Rosemarie Nitribitt informieren. Am Frankfurter Hauptbahnhof nahm uns Christian Setzepfandt von KulTours in Empfang. Mit historischen Bildern an gegenwärtigen Orten brachte er uns die damalige Zeit und das Leben der Edel-Prostituierten nahe...

 

FVV-Jahr: Süße Früchtchen pflücken

 

fruechtchen.jpg Was tun, wenn am Freitag, 24. Juni, die Sporthallen geschlossen sind? Gemeinsam mit dem FVV Früchtchen pflücken! Die Abteilung Trampolinturnen lädt an diesem Tag alle Interessierten ein. Wer Lust hat Erdbeeren zu sammeln und vereint zu vernaschen ist hier genau richtig. Wir treffen uns um 17 Uhr am Erdbeerfeld von Bauer Würfl, Frankfurt, Ecke Heerstr./Ludwig-Landmann-Str. Bezahlen muss natürlich jeder selber, was er erntet. Weitere Infos bei André.  

 

 

 Flashmob "Zeig der Homophobie die Rote Karte"

 

rote_karte.jpg Der Nigerianische Fußballverband betreibt seit Jahren eine Hexenjagd auf lesbische Fußballspielerinnen im Nationalteam. Im Rahmen eines Interviews hat Trainerin Uche vor der WM damit geprahlt, dass sie das "große Problem mit den Lesben" bewältigt habe. Die FIFA hat sich bis heute nicht von diesen Äußerungen distanziert! Lasst uns die FIFA gemeinsam auffordern, sich eindeutig gegen Homophobie im Fußball auszusprechen! Komm zum Flashmob: Am Mittwoch, 13.07.2011, 19 Uhr, vor der Commerzbank Arena, Frankfurt.

loader

Anstehende Termine

Nov
22

22.11.2017 19:00 - 22:00

Nov
23

23.11.2017 18:00 - 21:00

Nov
30

30.11.2017 18:00 - 21:00

Dez
6

06.12.2017 19:00 - 22:00

Dez
7

07.12.2017 18:00 - 21:00

FVV Newsletter




Empfange HTML?
catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi
Go to top