XMAS Banner 2018

 
Sport des Monats - TANZEN

Tanzen H

Tanzen? Für viele eine grauenhafte Erinnerung an das Zahnspangen-Lächeln einer pubertierenden Mitschülerin, der man einmal die Woche unwillig auf die Füße trat, um dann schwitzend unter den Augen der Eltern den Abschlussball durchzustehen und sich danach zu schwören: Nie wieder!!!

Dass Tanzen auch anders sein kann, zeigt sich in unserer Tanzabteilung. Kaum eine Sportart fördert so die Koordination, das Rhythmusgefühl, die Körperhaltung - und macht ganz nebenbei auch noch einen knackigen Hintern! Und der wird ordentlich bewegt, montags und dienstags in 3 verschiedenen Trainingsgruppen von Anfängern bis Fortgeschrittenen.

Tanzen verbindet man üblicherweise mit Tanzkursen und darauf hat sich der FVV vor drei Jahren auch eingestellt. Seit dieser Zeit braucht man nicht Mitglied im Verein zu werden, sondern kann gegen Kursgebühr Tanzkurse besuchen. Im ersten Halbjahr gibt es einen Grundkurs, nach den Sommerferien geht es mit einem Aufbaukurs weiter. Diejenigen, die dann immer noch nicht genug haben – und das ist die Mehrheit der Kursteilnehmer – treten dann dem FVV bei und können in den beiden Trainingsgruppen für Mitglieder weitertanzen. Der Erfolg gibt diesem Konzept recht. Die Mitgliederzahl hat sich seit 2015 von 15 auf 45 Mitglieder verdreifacht.

Großen Anteil am Erfolg haben auch die Trainer, Berk und Norman. Beide haben schon als Kinder mit dem Tanzen begonnen und haben trotz ihrer Jugend eine beachtliche Erfahrung als Tanzlehrer, bzw -trainer und als Turniertänzer. Dazu kommt, dass sie mit sehr viel Enthusiasmus und guter Laune unterrichten und das steckt die Tänzer natürlich an.

Viele Teilnehmer bringen für den nächsten Kurs Freunde, Kollegen, Geschwister oder auch die Eltern mit, so dass es mittlerweile eine kunterbunte Mischung gibt. Männer tanzen mit Männern, Frauen mit Frauen und auch Männer mit Frauen. Während sich die gemischten Paare an die klassische Rollenverteilung halten - Männer führen, Frauen folgen, stehen den Same Sex Paaren alle Möglichkeiten offen. Insofern wird viel ausprobiert, mal führen mal folgen, in einem Tanz so in einem anderen anders. Oder auch mit einem Partner führen und mit einem anderen folgen.

Denn auch das gehört zum Erfolgskonzept. Viele Teilnehmer kommen ohne festen Tanzpartner. An den Kursabenden findet sich dann immer ein anderer Solotänzer zum gemeinsamen tanzen. Auf diese Weise haben sich schon etliche Tanzpaare gefunden. Der FVV bietet damit eine ideale Gelegenheit für Tanzbegeisterte ohne Partner es mal (wieder) zu versuchen.

Interessierte können jederzeit vorbeischauen und natürlich auch gerne mittanzen. Wer sich vorher informieren möchte, kann das tun auf der FVV-Homepage unter Tanzen, per Mail an tanzen@fvv.org oder auch telefonisch beim Abteilungsleiter Michael unter 0170 632 1911.

 


       Tanzen Q

 

 

 

 

 

FVV Newsletter




Empfange HTML?
catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi
Go to top