XMAS Banner 2018

SegelnSegeln

 

Jetzt stellt ihr Euch sicherlich die Frage: Wo kann man denn im Rhein-Main-Gebiet segeln?

Zugegeben, das ist schwierig. Wir fahren daher zum Segeln an den Bodensee oder ans Mittelmeer. Hier in Frankfurt kann man mal ein Motorboot über den Main steuern. Trotzdem finden wir uns hier in Frankfurt, um uns auszutauschen. Es wird gefachsimpelt, es finden sich Crews, die dann gemeinsam einen Törn wagen. Wer sind wir? Wir sind die schwule Segelcommunity Frankfurts innerhalb des FVV. Willst Du dabei sein, dann melde Dich bei uns. Über die aktuellen Ereignisse informiert Dich die Homepage des FVV, Facebook (FVV Frankfurt)  oder Du abonnierst unseren Segelnewsletter (Anmeldung über segeln@fvv.org).

 

Was ist Segeln?  

Kurz gesagt: Wir spielen mit dem Wind. Die Kunst ist es, den Wind richtig in die Segel zu bekommen, um Fahrt zu machen. D.h., es ist weniger Sport, mehr Technik und KnowHow. Dazu kommt die Fingerfertigkeit des Knotens, ein wenig Geometrie und Mathematik zur Navigation, heißt Bestimmung des Schiffsstandortes. Segeln spornt Körper und Geist an und ist doch am Ende Entspannung pur.

 

Wo kann ich es lernen?

Die Theorie findet in Frankfurt oder Offenbach statt. Die Praxiskurse SBF Binnen finden im Großraum Frankfurt auf einer Jolle statt, die Praxiskurse SBF See werden mehrmals im Jahr auf dem Main oder Rhein angeboten. Für den „großen“ Schein SKS geht es ans Mittelmeer oder auf das Ijsselmeer.

 

Wer kann mitmachen?

Jeder der Spaß am Wassersport hat und sich für Teamsport begeistert. Ja, richtig gelesen, auf der Jolle wird es sportlich im Zweier- oder Dreierteam, auf einer Yacht eher beschaulich. Es gibt keine Voraussetzungen. Schwimmen müsst Ihr auch nicht können, wir haben ja ein Boot. Früher nahm man lieber Nichtschwimmer mit, da diese das Boot mit mehr Ehrgeiz verteidigten. Um bei uns im Törn mitzumachen, braucht Ihr keinen Bootsführerschein. Ihr dürft das Boot auch selbst steuern, wenn der Skipper es erlaubt. Die gefahrenen Seemeilen werden Euch für den SKS angerechnet.
 
 

Was muss ich mitbringen?

Gute Laune, Teamgeist, geeignete Kleidung, Badehose, Sonnencreme und geeignete Schuhe, die die Bootsoberfläche nicht beschädigen (Achtung Steinchen).

 

Fahrt Ihr manchmal auch auf Turniere oder Workshops?

Als Mitglied im DSV stehen uns alle offiziellen Regatten zur Teilnahme offen.


Törn-Berichte

FVV Törn 2012 (Bodensee)

FVV Törn 2013 (Ijsselmeer)

FVV Törn 2014 (Kroatien)

FVV Törn 2015 (Türkei)

  

Kontakt

Abteilungsleiter: Uli

Tel.: +49 (0) 170 - 30 62 788
E-Mail: segeln@fvv.org

"Spiel mit uns und dem Wind"

FVV Newsletter




Empfange HTML?
catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi
Go to top